innerhalb Deutschlands versandkostenfrei*
Knallhart kalkulierte Preise
Exzellente Betreuung & Beratung
Persönliche Betreuung: 0911 / 14 88 9368

Leasing

Mehr Sicherheit durch Leasing in der Gastronomie

Leasing ist oft die bessere Wahl als kostspielige Investitionen. Als Gastronom oder auch als angehender Gastronom sollte man sich nichts vormachen: Die Branche ist kostenintensiv, die Kalkulation oft schwierig und die Ausgaben übersteigen nicht selten bereits nach kurzer Zeit das angedachte Budget. Wareneinsatz, Anschaffungs- und Personalkosten, Steuern, Miete, Pacht oder andere Unkosten: Schon kleine Unwägbarkeiten oder unvorhergesehene Ausgaben können das gesamte Finanzkonzept schnell zum Schwanken bringen.

Wie für jeden Unternehmer ist es deshalb auch für Gastronomen wichtig, seine Kosten so genau wie möglich zu kalkulieren, Risiken zu minimieren und die Ausgaben möglichst übersichtlich zu halten. Gerade am Anfang, jedoch auch im weiteren Geschäftsverlauf, empfehlen sich Einsparmöglichkeiten, wo es nur geht, um auf unvorhergesehen Kosten flexibel reagieren zu können – allerdings ohne dass sich das auf die Qualität der angebotenen Leistung auswirkt.

Mit Leasing Kosten sparen

Wenn also bei Gründung oder Übernahme eines Gastronomiebetriebs die Kosten ins schier Unermessliche steigen zu drohen, stellt sich zwangsläufig die Frage, wo Einsparpotenzial liegt. Denn gerade Neuanschaffungen und die Ausstattung eines Gastrobetriebs samt Großküche mit all den notwendigen Geräten sind nun einmal teuer, besonders, wenn man auf eine hochwertige Gestaltung und Einrichtung Wert legt, die sowohl den Ansprüchen der Kunden als auch denen des Personals gerecht werden soll.

Deswegen empfiehlt es sich, gerade teure Gastronomiegeräte eher zu leasen als zu kaufen. Ob Sie Ihren Gastrobetrieb gerade neu gründen und eine Großküche vollständig ausstatten müssen, die ausgedienten Geräte des Vorbesitzers teilweise ersetzen wollen oder im laufenden Betrieb ein defektes Gerät ausgetauscht werden muss: Die Anschaffungskosten in einer funktionstüchtigen Großküche betragen nicht selten mehrere tausend Euro. Durch Leasing können Sie hier bares Geld sparen. Sie treten nicht in Vorkassen, der Kaufpreis wird nicht sofort bezahlt, eine vorab festgelegte und übersichtliche monatliche Rate minimiert das finanzielle Risiko und lässt mehr Spielraum für anderweitige Kosten. Zudem muss das benötigte Gerät nicht in Ihrem Bankkredit berücksichtigt werden. Sie profitieren außerdem davon, dass Sie die monatlichen Leasingraten als Betriebsausgaben erklären und vollständig steuerlich absetzen können; darüber hinaus erwirtschaften die  Geräte durch ihre laufende Nutzung ihre eigenen Kosten. Da Sie den Leasing-Zeitraum auf Ihre Bedürfnisse anpassen können, können individuelle Finanzierungskonzepte und-planungen berücksichtigt werden. Nach Ablauf können Sie dann selbst entscheiden, ob Sie die geleasten Geräte zurückgeben oder zum Restwert kaufen.

Auf der sicheren Seite dank Albis-Leasing

Als Partner für den Mittelstand hat sich Albis unter anderem auf Leasing-Angebote in der Gastrobranche spezialisiert. Ziel ist es, für jedes individuelles Unternehmenskonzept eine passende Finanzierungslösung anbieten zu können. Dabei stehen die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden im Mittelpunkt – die dank Albis-Leasing der Realisierung ein gutes Stücke näher kommen.

Denn erfahrene Gastronomen wissen längst, dass der zu hohe Finanzbedarf nicht selten das Aus für einen benötigten Kredit bedeutet. Gastro-Leasing für Großküchen bedeutet sowohl Sicherheit für den Gastronomen als auch für die Bank – und genau an dieser Stelle setzt Albis-Leasing an. Teure Anschaffungskosten und Ausgaben, die möglicherweise nicht gedeckt werden können, werden reduziert; gleichzeitig garantieren geleaste hochwertige Geräte in der Großküche aber auch einen funktionalen Arbeitsplatz und damit einen gesicherten Geschäftsablauf. Somit stellt das Gastro-Leasing mit Albis eine ideale Option in Sachen Anschaffung für alle (Neu-)Gastronomen dar.

Wie kann ich ein leasen?

Bestellen Sie einfach ein Gastronomiegerät nach wahl und wählen als Zahlungsart leasen. Wir stellen dann für Sie die Leasing-Anfrage

Zuletzt angesehen